Heim > Nachricht > Branchennachrichten

Funktion und Leistung des Kupplungsausrücklagers.

2023-06-27

Wirkung

Das Ausrücklager der Kupplung wird zwischen Kupplung und Getriebe eingebaut, der Sitz des Ausrücklagers wird lose auf die rohrförmige Verlängerung des Lagerdeckels der ersten Welle des Getriebes aufgesetzt und die Schulter des Ausrücklagers wird immer gegen die Trennung gedrückt Gabel durch die Rückholfeder und wird in die letzte Position zurückgebracht, und das Ende des Trennhebels (Trennfinger) behält einen Abstand von etwa 3 bis 4 mm bei.


Da die Kupplungsdruckplatte, der Trennhebel und die Kurbelwelle des Motors synchron laufen und sich die Trenngabel nur axial entlang der Kupplungsausgangswelle bewegen kann, ist es offensichtlich nicht möglich, den Trennhebel direkt über die Trenngabel zu betätigen Das Trennlager kann dazu führen, dass sich der Trennhebel einseitig entlang der axialen Bewegung der Kupplungsausgangswelle dreht, um sicherzustellen, dass die Kupplung reibungslos einrücken kann, die Trennung weich ist und der Verschleiß verringert wird. Verlängern Sie die Lebensdauer der Kupplung und des gesamten Antriebsstrangs.

Eigentum

Die Bewegung des Kupplungsausrücklagers sollte flexibel sein, es dürfen keine scharfen Geräusche oder Blockaden auftreten, das axiale Spiel darf 0,60 mm nicht überschreiten, der Innensitzverschleiß darf 0,30 mm nicht überschreiten.